Eine dentale Welt wird rosa: minilu

Mit minilu haben wir eine neue Marke geformt, deren Wirkung weit über den reinen Handel hinausgeht. Die Sympathieträgerfigur minilu ist in der Dentalwelt eine außergewöhnliche Erscheinung. Diese Ansicht teilt auch die Jury des Healthcare-Awards COMPRIX 2019. Sie kürte uns in der Kategorie „Dental-/Oral-Care Fachkreise“ zu den neun Finalisten.

Julia K.,
Diplom-Designerin

Mein erstes Lieblingsstück ist minilu. Ich habe die Sympathieträgerin für einen Dental-Shop entworfen, von der ersten Skizze bis zur fertigen Figur. Unser Kunde nennt mich daher ,minilu-Mama'. minilu erwacht nun auf immer mehr Anwendungen zum Leben – vom Geschenkartikel über Lehrfilme bis hin zu einer Multivan-Beklebung. Es macht mir sehr viel Spaß, die verschiedensten Gegenstände mit ,minilu' zu gestalten und mir immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen.

minilu – die sympathische Freundin

Die minilu GmbH beauftragte uns, einen Dental-Internetshop zu konzipieren. Dort kann man alles finden und bestellen, was in Zahnarztpraxen und Dentallaboren bei der täglichen Arbeit gebraucht wird. Schnell wurde uns klar, dass es meistens nicht die Praxis- oder Laborinhaber sind, die einen solchen Shop tatsächlich nutzen, sondern ihre Helferinnen.

Unsere Strategie: die Herzen der Helferinnen zu gewinnen. Dafür erweckten wir die Sympathieträgerin „minilu“ zum Leben, ein Mädchen im rosafarbenen Kleid. Der passende Spruch dazu: „minilu macht mini Preise“.

Als Freundin der Assistentinnen sorgt minilu nicht nur für besonders gute Preise, sondern gibt im Dental-Internetshop auch noch nützliche Tipps für den Alltag. Und als i-Tüpfelchen können minilu-Fans nützliche und schöne Artikel mit dem Konterfei von minilu bestellen.

Seit ihrer „Geburt“ begleiten wir minilu konzeptionell, grafisch und redaktionell durchs Leben und erfreuen uns am Wachstum ihrer Marke. 2019 feiert minilu ihren zehnten Geburtstag – begleitet von einer großen Kampagne. Herzlichen Glückwunsch!

www.minilu.de