vE&K Tagebuch

Einträge in unserem Tagebuch ...

Leidenschaftlicher Geschäftsbericht

 
Artikel veröffentlicht
von Thomas Beyer
Geschäftsführung

Unternehmertum aus Passion: „Passion“ heißt das Leitmotiv des Geschäftsbericht 2010 der NRW.BANK. Vorgestellt wurde das „prospect“ auf der Bilanzpressekonferenz im März 2011. Im Mittelpunkt stehen die beruflichen Leidenschaften der Existenzgründer, Unternehmer und Macher, die die NRW.BANK in ihren beruflichen Ambitionen unterstützt und fördert. Bereits zum dritten Mal in Folge hat die Förderbank des Landes Nordrhein-Westfalen der Agentur vE&K die Konzeption, Redaktion und Gestaltung der aufwändigen Publikation anvertraut.

Leidenschaft und Begeisterung: Das von vE&K entwickelte Leitmotiv „Passion“ des „prospect 2010“ setzte sich in der Herangehensweise an den Geschäftsbericht fort. „Wir haben jede Seite mit Enthusiasmus gestaltet und mit Herzblut geschrieben“, erklärt Creativ Director Thomas Beyer. „Schließlich verpflichtete das Vorbild derjenigen, die wir in dem ansprechenden, hochwertigen Magazin vorstellen.“ Dabei konnte die Essener Agentur nicht nur auf ihre mehr als 15-jährige Erfahrung als Kommunikationsdienstleister für Banken, sondern auch auf ihre Kenntnisse über den Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen zurückgreifen.

Schon 2008 hatte sich vE&K im Pitch gegen die Konkurrenz durchgesetzt und mit einem neuen Konzept für den Geschäftsbericht unter dem Titel „Gründerland NRW“ die NRW.BANK als Kunden gewonnen. Creative Director Thomas Beyer: „Wir haben dem Geschäftsbericht einen neuen Anstrich verliehen und inhaltlich und grafisch neu ausgerichtet. Das Ergebnis ist ein markantes, lebendiges Magazin.“ Und ein Erfolg dazu: Nach der Reise durch das „Gründerland“ belegte die NRW.BANK den vierten Platz beim Wettbewerb „Bester Bankbericht 2008“ des BANKMAGAZINS. Starke Nerven und den Überblick behalten, das eigene Unternehmen auf Kurs halten oder neue Ziele ansteuern – das waren die Herausforderungen für die Wirtschaft im Jahr 2009. vE&K hat dafür mit dem Geschäftsbericht 2009 unter dem Titel „Nervensache“ ein starkes Leitbild entworfen. Thomas Beyer: „Dieses Konzept haben wir mit dem wirtschaftlichen Aufschwung im Rücken für 2010 erneut auf die Ziele der NRW.BANK fokussiert.“ Bei der Recherche war es für ihn „inspirierend zu beobachten, dass die leidenschaftlichen Unternehmer die Frucht ihrer Passion endlich wieder beim Reifen zusehen oder sie sogar ernten konnten.“

Wir sind zertifizierter