vE&K Tagebuch

Einträge in unserem Tagebuch ...

Mitten aus dem Leben

 
Artikel veröffentlicht
von Thomas Beyer
Geschäftsführung

Gaby van Emmerich stellte in der Alten Cuesterey aus: Sie ist das „vE“ von vE&K: Gaby van Emmerich illustriert Anzeigenkampagnen, Geschäftsberichte, Broschüren, Plakate sowie Internetauftritte. Darüber hinaus zeichnet sich die mehrfach preisgekrönte Autorin und Illustratorin mit ihren Kinderbüchern in die Herzen von Groß und Klein und bringt mit Humor und Fantasie Magazine wie Focus, Hörzu oder Financial Times Deutschland auf Linie. In der Alten Cuesterei in Essen zeigte die 1963 in den Niederlanden geborene Mitbegründerin der Essener Werbeagentur vE&K jetzt ihre malerische Seite.

Farben und Linien sind die Ausdrucksmittel der Absolventin der Folkwang Hochschule, als Illustratorin ohnehin, als Malerin in einer ganz anderen Dimension. Plastisch, satt und bunt setzt van Emmerich die Farbtöne und Striche zu Kompositionen zusammen, die Landschaften oder Figuren abstrahieren, aber ebenso gut nichts als Malerei selbst darzustellen vermögen. Aus dieser nach Harmonie strebenden Undifferenziertheit beziehen die Werke ihre Spannung. „Für mich liegt der Reiz in der Herausforderung, mich dem Material zu stellen, mich überraschen zu lassen, die Kontrolle zu verlieren und wieder zu gewinnen, mich führen zu lassen, um dennoch zu lenken, reagieren und gleichzeitig zu agieren“, beschreibt die Essener Künstlerin ihre mitten aus dem Leben entspringende Vorgehensweise. „Das Bild ist fertig, wenn es mich wie ein Fremder überrascht und mir doch vertraut ist.“

Gaby van Emmerich stellte in der Alten Cuesterey in Essen-Borbeck unter dem Titel „malenBILDhauen“ aus. Mit dabei waren die Bildhauerinnen Beate Gärtner und Marianne Becher und die Malerin Katrin Assmann.

Weitere Informationen gibt’s unter:

malenBILDhauen
Gaby van Emmerich - Malerei
Gaby van Emmerich - Illustration

Wir sind zertifizierter