OXEA auf Wachstumskurs

Dem Kundenwunsch, das Leitthema „Wachstum“ in all seinen Facetten abzubilden, entsprechen wir, indem eine Imagestrecke den Einstieg bildet. Auf fünf Doppelseiten des insgesamt fast 100 Seiten starken Geschäftsberichts werden die fünf Wachstumsträger des Konzerns prägnant und bildstark vorgestellt. Eine Imagestrecke ist seitdem fester Bestandteil der Geschäftsberichte von OXEA.

Karin Vogel,
Redakteurin

Eines meiner Lieblingsstücke ist der Geschäftsbericht von OXEA. Trotz der Weltwirtschaftskrise konnte der Chemiekonzern 2010 weiter wachsen. Das kommuniziert die Imagestrecke des Geschäftsberichts pointiert. Fotos, Designelemente und Texte gehen eine gelungene Verbindung ein und spiegeln alle auf ihre Weise den Wachstumsgedanken wider.

Wenn die Chemie stimmt

Für OXEA in Oberhausen konzipieren, texten und gestalten wir seit 2008 Printmedien verschiedenster Art vom Infoflyer über Einladungen und Plakate bis hin zur Image- und Produktbroschüre. Für 2010 entschloss sich das 2007 aus einer Fusion entstandene Unternehmen dem Geschäftsbericht ein neues ansprechenderes Gesicht zu geben. Auf der Basis des von uns im Vorjahr für die Printmedien entwickelten neuen Corporate Designs konzipierten wir für den international tätigen Chemiekonzern ein spezielles Layout für den Geschäftsbericht. 

Redaktionell war ein wichtiges Kriterium bei der Erstellung des Geschäftsberichts 2010, dass das Wording nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch funktioniert. Der Kunde war übrigens so zufrieden mit dem Ergebnis, dass wir auch den Geschäftsbericht 2011 gestaltet haben.

Wir sind zertifizierter