Im grünen Bereich: Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017

In der drittgrünsten Großstadt Deutschlands sind Zahlen grün: 73 Bus- und Bahnlinien, 376 Kilometer Radwege, 26 renaturierte Bach- und Flussläufe, 3.100 Hektar Grün- und Waldflächen – und, und, und. All das spiegelt wider, dass sich Essen erfolgreich vom Industriestandort zur Metropole mit grünem Herz gewandelt hat – und nimmt entsprechend Raum in den Image- und Marketing-Kampagnen von vE&K für die „Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017“ ein.

Anja Borghs, Projektmanagerin

grün, Grün, GRÜN! Na klar ist meine Wahlheimat grün. Das weiß jeder – oder? Wer diesbezüglich noch grün hinter den Ohren ist, wird das grüne Essen spätestens im Jahr 2017 entdecken und erleben. Durch unsere Hilfe. Denn dann ist Essen „Grüne Hauptstadt Europas“ – und wir sind beauftragt als Marketing-Agentur dafür die grüne Welle zu machen.

Marketing-Kampagne für die Grüne Hauptstadt

Der Titel „Grüne Hauptstadt“ zeichnet die nachweislich hohen Umweltstandards von Essen aus – und dass die Stadt fortlaufend ehrgeizige Ziele für weitere Verbesserungen verfolgt. In rund 200 Projekten, Aktionen und Veranstaltungen werden im Jahr 2017 gelungene Beispiele zum Klima- und Umweltschutz sowie das Engagement von Stadt, Unternehmen, Bürgern und Initiativen vermittelt.

Eine Essener Agentur für Essen: „Erlebe dein grünes Wunder“, lautet der Claim, mit dem vE&K das Augenmerk auf die grünen Seiten und die Vielseitigkeit der Stadt legt. Für das Marketing entwickelte vE&K eine regionale Imagekampagne inklusive Slogans. Das Besondere daran ist, dass mit unserer Kommunikationsstrategie nahtlos der Übergang von allgemeinen imagebildenden Maßnahmen zur Kommunikation von Großveranstaltungen und Projekten gelingt. Anschaulich und informativ genauso wie motivierend und emotionalisierend werden die Vorhaben des Projektbüros für die Grüne Hauptstadt publik gemacht.

Die Linie reicht sowohl horizontal über alle gewünschten Medien als auch vertikal über alle möglichen Inhalte, vom Image bis hin zur Veranstaltung. So heißt es beispielsweise „In Essen sind die Wege grün“ oder „Essen ist im Fluss“. Garniert wird das mit signifikanten Fakten und Zahlen, die zeigen, wie grün Essen ist, z. B. wie viele Stadtbäume es in Essen gibt. Nachhaltigkeit. Umgesetzt von unserem Projektmanagement, der Grafikabteilung und der Redaktion etwa in Broschüren, Plakaten, Flyern und Info-Stelen, macht die Marketing-Kampagne Lust darauf, Essens grüne Seite zu erleben.

Weitere Informationen: www.essengreen.capital

Wir sind zertifizierter